Willkommen auf der Wiesenflitzer- Seite

201709 036 (002)

         2019 Wiesenflitzer Termine

Trainingsplan 2019 als PDF - Bild anklicken!

 



Jahresabschluss Wiesenflitzer 2017

Im Durchschnitt waren es je 13 Kids, die den Weg zum Sportplatz am Silberberg fanden. In den Stunden wurden die LäuferInen mit jeder Menge Spaß und Bewegung von den motivierten Trainern und Helfern Silvia Utz, Jasmin Gildner, Antje Kohl, Jochen und Aaron Bodendörfer, Jennifer und Peter Härlein auf die anstehenden Läufe vorbereitet. Den Trainern und Helfern gilt ein großes Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre großartige Unterstützung.

Die Kinder mit den häufigsten Trainingsbesuchen wurden für ihre Zuverlässigkeit mit einem Pokal geehrt. Platz 1 wurde dabei gleich zweimal verliehen, an Leonie und Naomi Bodendörfer. Platz 2 belegte Klara Laurer, dicht gefolgt von Lena Luber auf Platz 3.

Um Abwechslung ins Training zu bringen, absolvierten die „Wiesenflitzer“ wie jedes Jahr das Deutsche Sportabzeichen, das einige Disziplinen der Leichtathletik und einen Schwimmnachweis beinhaltet. Insgesamt konnte eine Sportlerin mit dem silbernen und 12 SportlerInnen mit einem goldenen Abzeichen geehrt werden.

Die Spartenleitung ehrte zudem alle Kids mit besonderen Laufleistungen. An den Wochenenden waren viele Wiesenflitzer auf den insgesamt acht Läufen vertreten, von denen einige in die Landkreiscup-Wertung einfließen. Bemerkenswert gute Ergebnisse bei den Landkreiscupläufen erzielte Klara Laurer in der Altersklasse Schülerinnen C in der Gesamtwertung mit dem vierten Platz. In der gleichen Altersklasse durfte sich Zoe Barth über den sechsten Platz freuen, Lena Luber über den zehnten, Naomi Bodendörfer über den elften und ihre Schwester Leonie Bodendörfer über den zwölften Platz. Bei den Schülerinnen D freute sich Jule Grünthaler über den 14. Platz und bei den männlichen Startern der Altersklasse Schüler B Simeon Bodendörfer über Platz sieben.

Als Highlight unter den Läufen gilt der Wiesenlauf auf dem vereinseigenem Sportplatz. Durch die Organisation von Silvia Utz und vielen weiteren helfenden Händen konnten in diesem Jahr über 180 Kinder an den Start gehen und anschließend mit einem Pokal und einer Urkunde ausgezeichnet werden.

Als Sommerabschluss überlegte sich die jungen Spartenleiterinnen dieses Mal etwas Besonderes. Sie organisierten einen Gaudilauf, bei dem sowohl die Eltern als auch die Kinder herausgefordert wurden und allen viel Spaß bereitete. Im Zuge des anschließenden gemütlichen Grillens wurden den Kindern die neu angeschafften Wettkampftrikots überreicht. In diesem Zusammenhang gilt unserem Sponsor Lohnunternehmen Purrer, dem Verein und der Vorstandschaft ein großer Dank für die Unterstützung.

Beendet wurde der Rückblick mit einer Bildershow aller Erlebnisse. Nach einem gemütlichen Beisammensein verabschiedeten sich die „Wiesenflitzer“ in die Wintersaison.

Um die Winterzeit zu überbrücken, werden in der Birglandhalle in Schwend regelmäßig Trainingseinheiten angeboten. Alle an Sport und Bewegung interessierten Kinder sind herzlich eingeladen, vorbei zu kommen. Die kommenden Termine sind am 05. Januar, 19. Januar, 02. Februar, 16. Februar, 02. März und 16. März von jeweils 17:30-18:30 Uhr.

Das Außentraining am Sportplatz in Fürnried beginnt wie gewohnt am Mittwoch, den 28. März nach der Zeitumstellung, um 18:00 Uhr.