Vorstand Allgemein

40 Jahre Sportclub Fürnried

Fit in der Freizeit

Alle Spartenleiter hatten neben Training und Spielen auch für Freizeitgestaltung gesorgt. Die Wiesenflitzer von Katrin Kiesel organisierten mit dem Frühlingsfestlauf die größte Veranstaltung. Zu den 29 Übungsstunden des Kinderturnens von Sibylle Zinner kam eine Fahrt dazu. Im Winterhalbjahr betreute Susanne Maul wöchentlich ihre Damen der Gymnastikgruppe. Horst Päßler war mit der Skilanglaufgruppe unterwegs und hatte auch einen Vier-Tage-Ausflug organisiert. Alfred Franz war mit seiner Wandergruppe an fünf auswärtigen Terminen dabei und organisierte die große Frühlingsfestrunde.

Die Volleyballspieler unter Silvia Utz trainierten in der Birglandhalle und halfen bei den Vereinsveranstaltungen. Die Fußballer als Gründer des SK und Betreiber des Sportplatzes auf dem Silberberg sind eine gerngesehene Freizeitmannschaft. Hans Süß organisierte das Training. Es wurden sieben Turniere besucht und eine Winterwanderung gemacht. Nicht im Sportbetrieb, dafür in der Sportplatznutzung war Manfred Maderer tätig. Etliche Vereine und Gruppen mieteten für ihre internen Spiele und Veranstaltungen das Areal. Damit kam ein Zubrot in die Kasse.

 

Stolz auf den Sportklub

-Bürgermeisterin Brigitte Bachmann lobte das große Angebot an Sport und gesunder Bewegung sowie den guten Zusammenhalt, der all dies ermöglicht. "Die Gemeinde ist auf den SK stolz und unterstützt gerne", sagte Bachmann. Der SK könne die Birglandhalle für Training und Hallensport benutzen. Eine Spende nahm Martin Pickel dankend an.

Das Jubiläum war Anlass, der Gründungsmannschaft für den Startschuss zu danken. Die Begeisterung nahm im gleichen Jahr schnell zu und schuf ein gutes Fundament für die Sparten. So kam eine große Schar für 40 und 25 Jahre mit Urkunden, Präsenten und Treuenadeln zu Ehren. Der Anerkennung für die langjährige Treue schloss Martin Pickel den Dank an Vorstandschaft und alle Mithelfer zum Gelingen dieses Abends an. Anstelle einer Chronik hatte Hermann Maderer eine amüsante Bildershow zusammengestellt. Untermalt von Musik erinnerten die alten Aufnahmen an das Geschehen über die Jahrzehnte.